Lotus Biscoff mini Cheesecakes


Diese Lotus Biscoff mini Cheesecakes schmecken genauso lecker, wie sie klingen. Ein Keksboden aus Lotus Biscoff Keksen gefüllt mit einer Lotus Cheesecakemasse und noch dem Lotus Aufstrich als Guss.




Lotus Biscoff Mini Cheesecakes

Lotus Biscoff mini Cheesecakes

Ein Keksboden aus Lotus Biscoff Keksen gefüllt mit einer Lotus Cheesecakemasse und noch dem Lotus Aufstrich als Guss.
5 from 30 votes
Rezept bewerten
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 3 Stunden
Gericht Dessert
Portionen 12 Stück

Kochutensilien

Zutaten
  

Keksboden

  • 50 g Butter
  • 150 g Lotus Biscoff Kekse

Cheescake

  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 TL San apart
  • 150 g Frischkäse
  • 250 g Quark
  • 100 g Lotus Biscoff Aufstrich
  • 50 g Puderzucker

Deko

  • 6 EL Lotus Biscoff Aufstrich
  • 6 Lotus Biscoff Kekse

Anleitungen
 

Vorbereitungen

  • Lege das Muffinblech mit den Muffinförmchen aus

Keksboden zubereiten

  • Die Butter in einer Schüssel ca. 30 Sekunden in der Mikrowelle, oder in einem Topf auf dem Herd, schmelzen lassen.
  • Biscoff Kekse in einem Beutel mit einem Nudelholz o. ä. zerkleinern oder eine Küchenmaschine zum Zerkleinern verwenden.
  • Die zerlassene Butter mit den Kekskrümeln verrühren, bis alles gut vermischt ist
  • Jeweils 1 EL der Keks Butter Mischung in die Förmchen geben. Die Krümel am Boden der Förmchen festdrücken.
  • Bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Cheesecake zubereiten

  • Die Sahne in einer Schüssel mit den San Apart schön steif schlagen.
  • In einer separaten Schüssel den Frischkäse, den Quark, den Puderzucker und den Biscoff Aufstrich kurz mit einem Handrührgerät verrühren.
  • Anschließend die geschlagene Sahne unter die Frischkäsecreme heben.
  • Jeweils 1 TL Biscoff Aufstrich auf dem Keksboden verteilen.
    Dafür das Glas mit dem Aufstrich für 30 Sekunden in die Mikrowelle geben.
  • Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und in die Förmchen spritzen.
    Alternativ kann man die Cheesecakemasse auch mit einem Löffel in die Förmchen füllen.
  • Das Blech ein paar mal auf die Arbeitsplatte klopfen, so verteilt sich die Masse gleichmäßig im Förmchen.
  • Jeweils ½ EL des Aufstrichs auf dem Cheesecake geben und verteilen. Das funktioniert am besten, wenn der Aufstrich flüssig ist.
    Dafür das Glas mit dem Aufstrich für 30 Sekunden in die Mikrowelle geben.
  • Die Mini Cheesecakes für min. 3 Stunden in den Kühlschrank geben.

Dekorieren

  • Ich hatte noch Cheesecakemasse übrig, diese habe ich aufgespritzt und mit einem halben Lotuskeks dekoriert.
Rezept ausprobiert?Zeig es bei Instagram und makier mich @pia_backt !

Dir reichen die kleinen Cheesecakes nicht ? Dann gibts das Rezept auch noch für einen großen Cheesecake.

Lotus Biscoff Cheesecake
Cremiger Bischof Cheesecake auf einem Keksboden.
Zum Rezept
Lotus Biscoff Cheesecake
30 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*