Herbsttorte

Schokoböden mit einer Mascarpone-Quark Füllung, Zwetschgenkompott und karamellisierten Walnüssen.
Arbeitszeit 5 Stdn.
Gericht Torten
Portionen 16 Stück

Zutaten
  

Biskuitteig

  • 10 Eigelb Größe M
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 10 Eiweiß Größe M
  • 170 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g Backkakao

Füllung

  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Quark
  • 90 g Puderzucker
  • 2 TL Vanillepaste

Zwetschgenkompott

  • 450 g Pflaumen
  • 20 g Zucker
  • 2,5 Blatt Gelatine
  • 1 TL Zimt

Deko

Anleitungen
 

Biskuit

  • Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Und zwei 20er Springformen vorbereiten.
  • Für den Biskuit das Eigelb mit 80g Zucker, Vanille und Zitronenschale für 10 Minuten schaumig aufschlagen.
  • Aus dem Eiweiß, 170g Zucker und Salz Eischnee herstellen. Den Eischnee unter die Eigelbmasse heben.
  • Das Mehl, Backkakao und die Stärke über die Eimasse Sieben und unterheben.
  • Den Teig auf die zwei Springformen aufteilen. (Ergibt ca. 500g pro Form) Das ganze für ca. 30 Minuten backen.
  • Mit der Stäbchenprobe überprüfen ob der Teig durch ist.
  • Den Biskuit aus dem Ofen holen und vollständig auskühlen lassen. Am besten die Biskuits einen Tag vorher zubereiten.

Füllung

  • Die Mascarpone und Quark zusammen mit dem Puderzucker und der Vanillepaste zu einer glatten Masse rühren.

Pflaumenkompott

  • Für das Pflaumenkompott die Pflaumen entkernen und in Würfel schneiden. Die Pflaumen mit 20 g Wasser, dem Zucker und dem Zimt in einen Topf geben und für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Dann das Pflaumenkompott mit dem Pürierstab etwas zerkleinern, in eine Schüssel füllen und die ausgedrückte Gelatine gründlich einrühren. Im Kühlschrank etwas abkühlen lassen.

Buttercreme

  • Für die Buttercreme Butter mit Salz und Vanille oder Aroma, für einige Mitunten hell aufschlagen.
  • Die Milchmädchen Kondensmilch im dünnen Strahl dazu geben und nochmals 10-15 min luftig aufschlagen.
  • Danach den Rühraufsatz gegen den Flachrührer wechseln und auf mittlerer Geschwindigkeit für weitere 10 Minuten rühren. Dadurch wird die Buttercreme schön glatt.

Torte zusammensetzen

  • Die Böden jeweils zweimal waagerecht durchschneiden. Sodass man 6 Böden erhält.
  • Einen Boden auf eine Tortenplatte setzten und mit einem Tortenring umspannen.
  • Ganz außen einen Ring aus Buttercreme aufspritzen, sodass die Füllung nicht aus der Torte läuft.
  • Dann mit der Mascarpone Quark Füllung, Zwetschgenkompott und karamellisierten Walnüssen füllen und einen Boden drauf legen.
  • Den nächsten Boden wieder mit der Mascarpone Quark Füllung, Zwetschgenkompott und karamellisierten Walnüssen füllen und den nächsten Boden aufsetzten. Das machen wir solange bis man beim letzten Boden angekommen ist.
  • Die Torte für 10 Minuten in den Kühlschrank geben. Den Tortenring entfernen und eine dünne Schicht Buttercreme auftragen um alle Krümel einzufangen. Die Torte für 30 Mimuten in den Kühlschrank geben.
  • Nochmals eine Schicht Buttercreme auftragen und mit dem Tortenkamm die Rillen für die bunte Buttercreme einarbeiten. Nun die restliche Buttercreme in rot, braun und gelb einfärben. Die bunte Buttercreme tupfenweise in die Rillen geben und alles glatt streichen, gegeben Falls ausbessern. Die Torte kühl stellen. Jetzt kann die Torte nach Belieben dekoriert werden.

Deko

  • Für die Deko habe ich aus Fondant und Cakedrip Laubblätter gezogen. Sowie einen Caketopper aus Fondant. Den Rest Buttercreme habe zu einem Swirl auf der Torte aufgetragen
Rezept ausprobiert?Zeig es bei Instagram und makier mich @pia_backt !

2 Kommentare

Tanja · 17. November 2022 um 11:10

5 stars
Hallo Pia, das Rezept hört sich super lecker an. Die Torte möchte ich nächste Woche ausprobieren. Welche Springformgröße hast du verwendet?

    Pia Böhnke · 27. November 2022 um 18:39

    Hallo Tanja, ich habe dafür zwei 20er Springformen benutzt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*