Rezept

Ergibt ungefähr 10 Eclais (10cm lang)
  • 100ml Wasser
  • 100ml Milch
  • 90g Butter
  • 1EL Zucker
  • Prise Salz
  • 100g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 1EL Milch
  • Füllung: VanillaFIX oder ihr machte eine Creme die ihr wollt.

Zubereitung

Brandteig herstellen. Wasser, Milch, Salz, Zucker und die Butter in einem Topf geben. Sobald die Butter geschmolzen ist das Mehl hinzufügen und mit einem Kochlöffel verrühren. Es sollte sich ein Klumpen Teig bilden, diesen solange im Topf rühren bis er sich vom Topf löst.

Teig in eine Rührschüssel geben und die 3 zimmerwarem Eier nach und nach unterrühren. Danach noch 5 Minuten auf hoher Stufe rühren.

Den Teig in einen Spritzbeutel geben und ca 10cm Länge Eclairs aufspritzen. Die dabei entstanden Spitzen mit einem nassen Finger glatt drücken.

Das Eigelb und 1EL Milch verrühren und damit die Eclairs bepinseln.

Die Eclairs bei 180°C Umluft 30-35 Minuten backen.

In der Zeit die Creme vorbereiten, in meinen Fall das VanillaFIX drei Minuten aufschlagen.

Wenn die Eclairs abgekühlt sind mit einem Kochlöffel von unten zwei Löcher bohren. Das macht es einfachere die Creme einzuspritzen.

Zum Schluß noch die Eclairs in Kuchenglasur tunken und fertig sind die Eclairs! Können natürlich noch beliebig dekoriert werden.