Brandteig Brezeln mit Vanillecreme

Leckerer Brandteig gefüllt mit einer soften Vanillecreme und Beeren deiner Wahl.
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Kühlzeit 15 Min.
Gericht Kleinigkeit
Portionen 10 Brezeln

Equipment

Zutaten
  

Brandteig

  • 375 ml Wasser
  • 75 g Margarine
  • 250 g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 Msp. Backpulver

Vanillecreme

  • 500 ml Milch
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 50 g Zucker
  • 2 Pck. Tonka Zucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 400 ml Sahne
  • 350 g Brombeeren, Blaubeeren oder Himbeeren

Topping

  • 125 g Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Hagelzucker

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Als erstes kochen wir einen Pudding, damit der genug Zeit hat zum Abkühlen.
  • Gelatine einweichen. Das Puddingpulver mit 5 EL Milch glatt rühren. Die übrige Milch mit Zucker und Vanillezucker aufkochen,
  • Puddingpulver einrühren und weiterrühren, die Gelatine ausdrücken und ebenfalls einrühren, erneut aufkochen lassen.
  • Den Pudding in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Auskühlen lassen.

Brandteig zubereiten

  • Das Wasser und die Margarine aufkochen. Mehl und Backpulver zufügen, zu einem Kloß rühren und abbrennen.
  • Die Masse von der Herdplatte nehmen und jedes Ei einzeln unterrühren.
  • Die Masse in einem Spritzbeutel geben und auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech, Brezeln aufspritzen.
  • Dabei genügend Abstand zwischen den Brezeln lassen.
  • Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Minuten backen.
  • Die gebackenen Brezeln auskühlen lassen und durchschneiden.
  • Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, die Deckel der Brezeln damit dünn bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

Vanillecreme zubereiten

  • Die Sahen aufschlagen.
  • Den Pudding kräftig durchrühren.
  • Die geschlagene Sahen unter den Pudding heben. Die Vanillecreme in einen Spritzbeutel füllen und damit die Brezeln füllen. Noch die Beeren draufgeben, den Deckel und fertig.
Rezept ausprobiert?Zeig es bei Instagram und makier mich @pia_backt !