Super cremige Blaubeer Käsesahnetorte

Dieses Rezept ist absolut lecker! Eine klassische Käsesahnetorte kennen wir alle, diese hier wurde raffiniert verfeinert mit Blaubeeren. Ein saftiger Tortenboden mit einer Blaubeerkäsesahnecreme sowie frischen Blaubeeren und Sahne.


Blaubeer Käsesahnetorte

Es gibt mehrere Möglichkeiten diese Torte zu machen. Es schadet nicht hin und wieder auf „Fertigprodukte“ zurückzugreifen. In diesem Fall habe ich vom Hobby Bäcker einen Käsesahne Stand verwendet. Es spart manchmal einfach sau viel Zeit und Aufwand.

Im Rezept erkläre ich euch sowohl wie ihr mit dem Käsesahne Stand die Torte zubereitet aber auch wie ihr das ganz OHNE diesen Käsesahne Stand hinbekommt.

Viel Spaß beim Ausprobieren !


Blaubeer Käsesahnetorte

Blaubeer Käsesahnetorte

Ein saftiger Boden mit Blaubeeren, eine leckere Blaubeer Käsesahnecreme und frischen Blaubeeren
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Kühlzeit 6 Stdn.
Gericht Torten
Portionen 16 Stück

Zutaten
  

Tortenboden

  • 2 Eier Größe M
  • 125 g Zucker
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 150 g Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 Glas Blaubeeren / Heidelbeeren Abtropfgewicht 205g

Käsesahnecreme

  • ½ Pck. Käsesahnestand z.B. Hobbybäcker
  • 250 ml Blaubeersaft aus dem Glas
  • 200 ml Sahne
  • 250 g Quark
  • 1 Pck. Sahnesteif

Deko

  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g frische Blaubeeren

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Den Ofen auf 200° vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen und den Rest gut einfetten.

Tortenboden zubereiten

  • Die Blaubeeren in einem Sieb abgießen, den Saft mit einem Messbecher oder einer Schüssel auffangen.
  • Eier und Zucker mit dem Handrühr­gerät cremig aufschlagen. Öl und Milch unter Rühren dazugeben.
  • Mehl mit Backpulver in einer Schüssel vermischen und die Mischung rasch unterrühren.
  • Den Teig in die Form geben und die Hälfte der Blaubeeren darauf verteilen. Im Backofen 25 Min. backen. Den Boden aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Käsesahnecreme

  • Als Alternative zum Käsesahnestand vom Hobbybäcker :
    6 Blatt Gelatine
    125 ml Blaubeersaft – aus dem Glas
    75 ml Milch
    100 g Zucker
    250 g Magerquark
    200 g Sahne
    Für die Käsesahnecreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. ­125 ml Blaubeeresaft abmessen. Die Hälfte des Saftes mit Milch und ­Zucker in einem Topf erhitzen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Den Quark mit restlichem Heidelbeersaft glatt verrühren und einige Löffel davon unter die Heidelbeermilch mischen. Die Heidelbeermilch unter den Quark rühren und den Quark im Kühlschrank in 20 – 25 Min. stocken lassen. Die restlichen Blaubeeren aus dem Glas unterheben.
  • Ab hier mit dem Käsesahnestand
    Das Käsesahnestandpulver in eine Schüssel geben. Mit 250ml des Blaubeersaftes anrühren.
  • Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Den Quark unterheben.
  • Die Sahne Quark Mischung vorsichtig mit einem Schneebesen unter dem Käsesahnestand heben. Zum Schluss die restlichen Blaubeeren aus dem Glas unterheben.
  • Den abgekühlten Boden mit einem Tortenring umspannen. Die Käsesahnecreme auf dem Boden verteilen. Die Torte in den Kühlschrank geben und für min. 6 Stunden kühlen, am Besten über Nacht

Deko

  • Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif aufschlagen und mit einem Spritzbeutel dekorativ auf der Torte aufspritzen. Mit den frischen Blaubeeren dekorieren und z.B. mit essbaren Blüten.
Rezept ausprobiert?Zeig es bei Instagram und makier mich @pia_backt !
Blaubeer Käsesahnetorte

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*