Rezept

Erdbeerkuchen für eine 18er Springform
  • 175g Butter
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 100g Honig
  • 50ml Ahornsirup
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 85g gemahlene Haselnüsse
  • 125ml Sahne
  • 1 Packung Sahnsteif
  • 125g Quark
  • 75g Creme Fraiche
  • 1/2 TL Vanillearoma
  • 70g Honig
  • 50g Erdbeer Frucht Aufstrich

Zubereitung

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Die Springform vorbereiten. Die Butter zerlassen.

Die Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb mit dem Honig aufschlagen. Den Ahornsirup dazu gießen, dabei weiter quirllen.

Die flüssige Butter ebenfalls dazu gießen und weiter quirllen.

Das Mehl mit dem Backpulver und den Haselnüssen vermischen. Danach das Eiweiß in zwei Portionen unterheben.

Den Teig in die Form geben und ca. 40 Minuten im Ofen backen. Den Kuchen komplett auskühlen lassen.

Für die Creme die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen. Den Quark, die Creme Fraiche, 70g Honig und Vanille dazu geben und alles schön glatt rühren. Die Sahne auf dem Kuchen verteilen, mit dem Erdbeer Frucht Aufstrich beträufeln. Beliebig mit Erdbeeren dekorieren.