Rezept

Cheesecake für eine 26er Form
  • 150g Spekulatius
  • 60g Butter
  • 1kg Frischkäse (Doppelrahm)
  • 120g Butter, weich
  • 200g saure Sahne
  • 150g Zucker
  • 5 Eier (Größe M)
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 2 TL Orangenschale
  • 250ml Glühwein
  • 1 Pck roter Tortenguss
  • Deko: 1 Orange, 200g Johannisbeeren, Glitzerpuderzucker

Zubereitung

Den Ofen auf 160°C vorheizen.

Den Spekulatius sehr fein zerbröseln. 60g Butter schmelzen lassen und zu den Spekulatiusbröseln geben. Die Keksmasse in eine gefettete Springform geben und flachdrücken. Den Boden für ca. 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Cheesecakefüllung vorbereiten. Frischkäse, Butter, saure Sahne und den Zucker zu einer homogenen Masse verrühren. Nach und nach die Eier einzeln unterrühren. Zum Schluss die Orangenschale dazugeben. Wenn alles zu einer cremigen Masse gerührt würde kann diese in die Form gegossen werden. Den Cheesecake für ca. 1 Stunde backen.

Nach dem Backen den Cheesecake abkühlen lassen.

Für den Guss nach Packungsanleitung vorgehen. Dabei das Wasser mit Glühwein ersetzen.

ALTERNATIVE: Für die Variante ohne Alkohol den Glühwein mit Kirschsaft ersetzen und noch 2 TL Glühweingewürz zugeben.

Den Guss zügig auf dem Cheesecake verteilen. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Jetzt noch nach Belieben dekorieren und genießen. 😛


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*