Schoko Toffee Spitzbuben

Leckere Schoko Mandeln Spitzbuben mit einer Toffeefüllung.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Kekse
Portionen 30 Kekse

Equipment

  • Spitzbuben Ausstecher
  • 1 kleiner Topf

Zutaten
  

  • 200 g Butter kalte
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 175 g Mehl
  • 30 g Backkakao
  • 150 g Toffee Bonbons
  • 1 EL Sahne
  • 50 g Zartbitter Kuvertüre

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Zwei – Drei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Teig zubereiten

  •  In einer großen Schüssel Butter mit Zucker, Salz und Eigelb verrühren. Mandeln, Mehl und Kakao vermischen und zur Schüssel zugeben – alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und für mind. 1 Stunde in den Külschrank legen.

Kekse backen

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca.5 mm dick ausrollen. Mit runden Ausstechern (Ø 5cm) Plätzchen ausstechen. Die Hälfte der Plätzchen dann in der Mitte noch einmal mit einem kleineren runden (Ø 3cm) oder herzförmigen Ausstecher ausstechen. Die Plätzchen auf die Bleche legen und die Teigreste mit dem restlichen Teig verkneten und weitere Plätzchen ausstechen.
  • Jeweils ein Backblech in den Ofen schieben und ca. 10 Minuten backen. Plätzchen erst auf dem Blech etwas abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

Füllung und Deko

  • Die Zartbitter Kuvertüre im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Kuvertüre über die Deckel dekorativ verteilen und nach Belieben noch mit Streuseln dekorieren.
  • Für die Toffeefüllung das Toffee mit der Sahne in einem kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen.
  • Die Toffeefüllung ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und auf die Keksböden verteilen. Jetzt zügig die Deckel auf die Böden verteilen und fest drücken.
  • Die Kekse trocknen lassen und genießen.
Rezept ausprobiert?Zeig es bei Instagram und makier mich @pia_backt !