Der Klassiker Käsesahne Torte mit einem super lockeren Kokosbiskuit und noch etwas Himbeergelee.

Käsesahne Torte mit Kokosbiskuit

Eine Käsesahen Torte mit einem Kokosbiskuit, Mandarinen und Himbeermarmelade.
Kühlzeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Torten
Portionen 15

Zutaten
  

Kokosbiskuit

  • 4 Eier Größe M
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Tonka Zucker Alternativ: Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 20 g Speisestärke
  • 40 g Kokosflocken

Käsesahne Füllung

  • ½ Pck. Käsesahnestand vom Hobbybäcker
  • 250 g Sahne
  • 250 ml Milch
  • 2 Dosen Mandarinen
  • 1 Glas Himbeermarmelade fein pürriert, ohne Stückchen

Deko

  • 200 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • etwas Kokosraspeln
  • 15 Himbeeren

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • Die Backform einfetten und mit Backpapier auslegen.

Den Biskuit zubereiten

  • Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke vermischen.
  • Die Eier hell und dickcremig aufschlagen. Nach einer Minute den Zucker und den Tonka Zucker einrieseln lassen. Insgesamt ca. 10 Minuten aufschlagen.
  • Das Mehl über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Danach ebenfalls die Kokosflocken unterheben.
  • Den Teig in die Backform geben und für ca. 25 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe kontrollieren ob der Teig durch ist.
  • Ist der Biskuit fertig, aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

Käsesahne Creme

  • Die Creme nach Packungsanweisung zubereiten.

Torten zusammen setzen

  • Den Biskuit einmal waagerecht durchschneiden.
  • Den Boden mit ½ Glas Marmelade bestreichen.
  • Die Mandarinen in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  • 1 Dose Mandarinen auf den Boden verteilen. Darauf geben wir jetzt die Käsesahne Creme.
  • Auf der Creme die andere Dose Mandarinen verteilen.
  • Den Deckel der Torte von unten mit der restlichen Marmelade bestreichen und auf die Torte setzen.
  • Die Torte muss jetzt für mindestens eine Stunde gekühlt werden

Deko

  • Die Sahne mit dem Vanillezucker aufschlagen und auf der Torte verstreichen. Darauf ein paar Kokosraspeln verstreuen.
  • Auf jedes Stück noch eine Himbeere setzten und fertig!
Rezept ausprobiert?Zeig es bei Instagram und makier mich @pia_backt !