Käsesahne Torte mit Kokosbiskuit

Der Klassiker Käsesahne Torte mit einem super lockeren Kokosbiskuit und noch etwas Himbeergelee.

Käsesahne Torte mit Kokosbiskuit

Eine Käsesahen Torte mit einem Kokosbiskuit, Mandarinen und Himbeermarmelade.
Rezept bewerten
Kühlzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Torten
Portionen 15

Zutaten
  

Kokosbiskuit

  • 4 Eier Größe M
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Tonka Zucker Alternativ: Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 20 g Speisestärke
  • 40 g Kokosflocken

Käsesahne Füllung

  • ½ Pck. Käsesahnestand vom Hobbybäcker
  • 250 g Sahne
  • 250 ml Milch
  • 2 Dosen Mandarinen
  • 1 Glas Himbeermarmelade fein pürriert, ohne Stückchen

Deko

  • 200 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • etwas Kokosraspeln
  • 15 Himbeeren

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • Die Backform einfetten und mit Backpapier auslegen.

Den Biskuit zubereiten

  • Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke vermischen.
  • Die Eier hell und dickcremig aufschlagen. Nach einer Minute den Zucker und den Tonka Zucker einrieseln lassen. Insgesamt ca. 10 Minuten aufschlagen.
  • Das Mehl über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Danach ebenfalls die Kokosflocken unterheben.
  • Den Teig in die Backform geben und für ca. 25 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe kontrollieren ob der Teig durch ist.
  • Ist der Biskuit fertig, aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

Käsesahne Creme

  • Die Creme nach Packungsanweisung zubereiten.

Torten zusammen setzen

  • Den Biskuit einmal waagerecht durchschneiden.
  • Den Boden mit ½ Glas Marmelade bestreichen.
  • Die Mandarinen in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  • 1 Dose Mandarinen auf den Boden verteilen. Darauf geben wir jetzt die Käsesahne Creme.
  • Auf der Creme die andere Dose Mandarinen verteilen.
  • Den Deckel der Torte von unten mit der restlichen Marmelade bestreichen und auf die Torte setzen.
  • Die Torte muss jetzt für mindestens eine Stunde gekühlt werden

Deko

  • Die Sahne mit dem Vanillezucker aufschlagen und auf der Torte verstreichen. Darauf ein paar Kokosraspeln verstreuen.
  • Auf jedes Stück noch eine Himbeere setzten und fertig!
Rezept ausprobiert?Zeig es bei Instagram und makier mich @pia_backt !

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*