Ein klassisches Hefegebäck – Vanille Hörnchen sind absolut lecker! Der softe Hefeteig und ein selbstgemachter Vanillepudding ergänzen sich einfach super!

Vanille Hörnchen

Hefeteilchen gefüllt mit Vanillepudding und zu Hörnchen geformt
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Gebäck, Kleinigkeit
Portionen 12 Hörnchen

Zutaten
  

Hefeteig

  • 250 ml Milch
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 80 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Vanilleextrakt

Vanillepudding

  • ½ Pck Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Zucker

zum Bestreichen

  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • etwas Puderzucker

Anleitungen
 

Pudding kochen

  • Den Pudding nach Packungsanweisung kochen. Den Topf mit dem Pudding vom Herd nehmen und diese mit Frischhaltefolie abdecken, sodass der Pudding keine Haut bildet. Zur Seit stellen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Hefeteig herstellen

  • Für den Teig Milch in einem Topf lauwarm erwärmen. Den Topf vom Herd nehmen und die Hefe hinein bröckeln.
  • 1 EL Zucker (von den 80 g Zucker) und 1 EL Mehl (von den 500 g Mehl) hinzufügen und verquirlen bis sich alles gut gelöst hat. Den Topf mit einem Geschirrtuch abdecken und die Hefemischung 10 Minuten gehen lassen. 
  • Restlichen Zucker, restliches Mehl, Ei, Butter, Salz und Vanillepaste in eine Rührschüssel geben.
  • Unter Rühren die Hefemischung hinzufügen und einen glatten Teig herstellen. Diesen mindestens 4-5 Minuten gut verkneten. Klebt der Teig noch ein wenig an den Händen, dann einfach noch ein wenig Mehl hinzufügen.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und in der Schüssel, mit einem Küchenhandtuch abgedeckt, 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Hörnchen formen und backen

  • Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in 12 Teile schneiden. Die Teile zu Kugeln formen und zu einem Oval ausrollen.
  • Auf der einen Hälfte vom Oval einen EL Pudding verteilen. Die andere Hälfte einschneiden. Den Teig von der Pudding Seite her aufrollen und auf dem Backpapier platzieren und abgedeckt 20 Minuten gehen lassen. 
  • Eigelb mit Milch verquirlen und die Hörnchen bestreichen. Die Backblechte ca. 20 Minuten im Ofen backen bis die Teilchen goldbraun sind.
  • Solange die Hörnchen noch warm sind mit Puderzucker bestreuen.
Rezept ausprobiert?Zeig es bei Instagram und makier mich @pia_backt !

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*