Rezept

  • 1 Pck. Blätterteig aus der Kühltheke
  • halbes Glas Kirschen
  • 4-6 EL Pudding
  • 50g Marzipan

Zubereitung

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Den Blätterteig ausrollen und in acht gleichgroße Rechtecke schneiden.

Auf vier Rechtecken jeweils 1EL (oder mehr, wie man mag) Pudding verteilen. Dabei den Rand frei lassen.

Auf den Pudding die Kirschen geben und etwas Marzipan oben auf den Kirschen verteilen.

Jeweils eine belegte Tasche mit einem nicht belegten Rechteck bedecken. An den Rändern mit einer Gabel zusammenpressen.

Die Taschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für ca. 20 Minuten goldgelb backen.

Die Taschen abkühlen lassen und nach Belieben dekorieren ( Zuckerguss, Kuvertüre, Streusel…).