Rezept

Reicht für 24 Cupcakes
  • 400g Möhren, geraspelt
  • 1 Orange, Schale und Saft
  • 250g Mehl
  • 1 Pckg Backpulver
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Vanille
  • 250g Butter, weich
  • 250g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier (Größe M)
  • 200g Schmand
  • 100g Puderzucker
  • 200g Sahne
  • 1 Pckg Sahnesteif

Zubereitung

Den Ofen vorheitzen auf 180°C. Ein Muffinblech mit Förmchen bestücken.

Über die Möhren den Saft der Orange geben.

Das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln mischen.

Butter mit Zucker und der Prise Salz schaumig schlagen. Die Eier nach und nach hinzufügen sowie die Vanille.

Die Mehlmischung unterheben und zum Schluss noch die Orangenschale unterrühren.

Den Teig in die Muffinförmchen, ungefähr zu 3/4 voll füllen und für 15-20 Minuten, je nach Ofen, bei 150° Umluft backen.

Für die Creme den Puderzucker mit dem Schmand verrühren. Die Sahne mit Sahnesteif, steif schlagen und unter den Schmand heben.

Wenn die Muffins abgekühlt sind nach Belieben mit der Creme und Deko verzieren.

Kategorien: CupcakesOstern

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*